E1 erreicht mit viel Glück das Kreispokalhalbfinale

Glück gehabt, so das Fazit am Freitag, 14.10.  Wäre fast ein Freitag, der 13. geworden. Am Ende waren wir mit 3:2 gegen denTuS Lohe vorn, Halbzeit noch 0:0.

Große Nervosität und viele Fehlpässe, dazu auch noch schlechte Chancenauswertung, normalerweise geht das in die Hose. TuS Lohe war kämpferisch sehr stark, aber auch nicht wirklich überragend. Unsere Probleme waren hausgemacht. Wäre das Tor zum 3:1 für Lohe anerkannt worden….oh, oh, oh….Alle drei Treffer durch Sören.

Schnell vergessen und nach vorne schauen, halbfinale gegen unseren „Lieblingsgegner“ Lahde steht vor der Tür.

Mitgespielt haben : Tim Engel, Finn Watermann, Jan Bauer, Shane Newey, Lennart Schrand, Phillip Beier, Dennis Dierssen, Bennet Lampe, Magnus Habekost, Joel Synergius und Sören Borchert.