B-Junioren gewinnen auch erstes Spiel in der Findungsrunde

Nach dem 3:0 Sieg am Donnerstag im Kreispokal gelang den B-Junioren des SVH gestern im ersten Spiel der Findungsrunde ein 5:1 gegen SV Böhlhorst-Häverstädt.

Der SVH ging bereits nach 5Minuten durch Robin Schmiade-Achtelik mit 1:0 in Führung.Nach einem schnell ausgeführten Einwurf ging Schmiade-Achtelik alleine aufs Tor zu und ließ dem Torwart der Gäste keine Chance.Nach 8Minuten hätte der Schiedsrichter nach einer Notbremse rot gegen die Gäste zeigen müssen,als wieder Schmiade-Achtelik alleine aufs Tor zulief und von hinten am Trikot zu Boden gerissen wurde.Statt rote Karte gab es nur Gelb.In der 11.Minute war es Jan Fiebich der einen Angriff über die rechte Seite mit dem 2:0 abschloss.Danach entwickelte sich ein nickeliges Spiel,wo der Schiedsrichter es nicht schaffte,richtig durchzugreifen.Durch Schmiade-Achtelik machte der SVH in der 35. Minute das 3:0.

Nach lauter Ansprache des Gästetrainers kamen die Gäste jetzt etwas besser ins Spiel.Und so wurde es ein Spiel,wo es Chancen auf beiden Seiten gab.Der SVBH kam in der 61.Minute zum 3:1 Anschluß.Doch bereits 3Minuten später war es wieder Schmiade-Achtelik der mit Ball an Freund und Feind vorbeilief und zum 4:1 einschob.Danach wurde das Spiel wieder hektischer wo es der Schiedsrichter nicht schaffte richtig durchzugreifen.Den 5:1 Endstand in der 72.Minute markierte Oliver Hupe,als er freistehend im Strafraum angespielt wurde,den Torwart ausspielte und den Ball ins leere Tor einschoß.

SVH:Hasanov-Mansouri,Lutz,Klocke,Rekate,Dreier(Wedemeyer),Hünhold,Büsching(Fiebich),Schmiade-Achtelik,Hupe,Lambers

Tore:1:0Schmiade-Achtelik(5.Min.)

2:0Fiebich(11.Min.)

3:0Schmiade-Achtelik(32.Min.)

3:1Ali-Khan(61.Min.)

4:1Schmiade-Achtelik(65.Min)

5:1Hupe(72.Min.)

Weiter geht es Donnerstag im Kreispokal um 18Uhr in Hausberge gegen Tus Lahde-Quetzen.