B-Junioren gewinnen 7:1 gegen Tus Porta Westfalica

Gestern Abend gewannen unsere B-Junioren auch ihr zweites Spiel der Findungsrunde.

Wieder mal war es Robin Schmiade-Achtelik,der den SVH diesmal schon in der 2.Minute mit 1:0 in Führung schoß.Gegen die in der eigene Hälfte tief stehende Heimmannschaft schaffte man es nicht,weitere zwingende Torchancen herauszuspielen.So mußte man sogar in der 20.Minute nach einem Konter das 1:1 hinnehmen.Bis zur Pause tat sich der SVH sehr schwer,spielte unkontrolliert nach vorne und hatte so kaum Torchancen.Basti Rekate war es,der kurz vor der Halbzeit das wichtige 2:1 markierte.

Nach der Halbzeit ein ganz anderer SVH.Viel griffiger und mit viel Dampf kam der SVH aus der Kabine und setzte die Gastgeber jetzt mehr unter Druck .In der 44.Minute war es Felix Büsching,der die erste Chance gleich zum 3:1 nutzte.In der Folgezeit ließ man gute Torchancen aus.So dauerte es bis zur 66.Minute,wo man gleich 3 Torchancen in 3Minuten in Tore umsetzte.Erst war es der eingewechselte Murad Hasanov,der zum4:1traf.60Sekunden später schoß Oliver Hupe den Ball unhaltbar aus 20m zum 5:1 ins Tor.Seine zweite Chance wieder eine Minute später nutzte Hasanov um auf 6:1 zu erhöhen.Den Schlußpunkt setzte Jan Fiebich,als er in der 78.Minute das 7:1 erzielte.

SVH:Willenberg-Mansouri,Lutz,Klocke(Wedemeyer),Rekate,Lambers(Hasanov),Hünhold,Büsching,Schmiade-Achtelik,Hupe(Sürig),Fiebich

Tore:1:0Schmiade-Achtelik(2.Min.),1:1Roßmann(20.Min.),2:1Rekate(39.Min.),3:1Büsching(44.Min.),4:1Hasanov(66.Min.),5:1Hupe(67.Min.),6:1Hasanov(68.Min.),7:1Fiebich(78.Min.)

Weiter geht es am Donnerstag um 18uhr in Hausberge im Derby gegen FSC Eisbergen.