Zurück von großer Fahrt! :-)

Das war es dann wieder. Die Alt-Herren-Fahrt 2017 fand auf dem Bergsportplatz vom SV Hausberge ihr Ende. 2 Tage steifer Norden und eine gehörige Portion „Büttenwarder“ steckten allen Beteiligten in den Knochen. Geschafft aber bestens amüsiert rückte der „harte Kern“ Sonntag auf dem Bergsportplatz ein. Nach Aussage aller Beteiligten war es wieder eine absolute Top Fahrt mit einem Super Preis-Leistungs-Verhältnis , die alten Herren eben! Sehr ordentliches, reichhaltiges Essen, saubere Zimmer (mit fließendem Wasser). Ausgesprochen aufmerksame und freundliche Servicekräfte und ein Getränkeangebot in Hülle und auch Fülle. Schönes Wetter, der Strand und die Nähe zur Nordsee (als Wasser noch da war) und natürlich die bekannt gut gelaunte Truppe aus der Porta sorgten wieder für ein Wochenende der besonderen Art. Besonderes Highlight, und das scheint es nur beim SVH zu geben, die am Abend stattfindende Tombola! Fast alle 200 Lose fanden reißenden Absatz, gegen Bares versteht sich, und es wurde wie wild drauf los gekauft. Der absolute Clou dieser Veranstaltung, man konnte gar nichts gewinnen, aber alle hatten Ihren Spaß. Aprilscherz? Nein, ihr habt richtig gelesen, ein Phänomen, das es wohl nur beim SVH gibt; lauter positiv verrückte Leute. Allerdings hat diese Situation der Fehlerteufel produziert, mehr soll nicht verraten werden. Und dann war da ja auch noch Mister “halb eins von Kölln“ , der Nachtbucher dessen Vorname verloren ging.

Lange Rede kurzer Sinn: Never change the winning team!

Wir kommen wieder, sehr bald sogar, denn der 15 April 2018 ist vorgemerkt. Eine Tombola mit Preiverteilung wird vielleicht für Verwirrung sorgen, ist aber ja mal etwas anderes. Vielen Dank an alle die auch mit Ihrer guten Laune wieder einmal zum Gelingen beigetragen haben. Was mich persönlich anbelangt, ICH KOMM WIEDER KEINE FRAGE!!!

Stefan Vogt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.