SV Hausberge holt den Titel der Ü32 Kreismeisterschaft

Spannung wie es sich die Bundesligisten nur wünschen würden, bot unsere Ü32 am gestrigen Sonntag den 29.01. auf der Kreismeisterschaft in Petershagen. Sie meisterten – im wahrsten Sinne des Wortes – alle Spiele außerordentlich überzeugend. Insbesondere die sehr effiziente und präzise Spielweise unseres Highscorers Karsten Schnäckel brachte ihm persönlich nicht nur den ersten Platz der Torjägerliste, sondern im Zusammenspiel mit dem zum „besten Feldspieler“ gekürten Tim Jüngling letztlich der gesamten Mannschaft den Kreismeisterschaftstitel ein. Coach Matthias Riechmann und auch alle mitgereisten Vereinskollegen waren sich einig. Jeder einzelne (s. Foto) hat heute über alle Spiele hinweg geliefert – bis zum Schluss. Ihnen allen gilt ein großes Danke Schön für einen hoch unterhaltsamen Sonntag. Gratulation!

der SVH Ü32 holt sich den Kreismeistertitel

der SVH Ü32 holt sich ganz souverän den Kreismeistertitel

Gruppe B
TUS Lahde/Quetzen – SVH …… 4:5
TuS Lohe – SVH …… 0:3
SVH – TuS Döhren …… 4:1
SVH – SV Kutenh.-Todtenh. ……5:2

1. Halbfinale
Oeynhausen – Quetzen …… 2:1

2. Halbfinale
Hausberge – Dützen …… 6:4

Endspiel
Oeynhausen – SVH …… 1:2


QUELLE: Mindener Tageblatt Nr. 26 vom 30.01.2017, Seite 30, Beitrag von Ulrich Kuballa

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.