Kreisliga C,Gr.1, BW Holtrup II : SV Hausberge III (0:2),29.Spieltag

Schönes Abschiedsgeschenk

Nach zuletzt doch oftmals mäßigen bis wirklich schlechten Leistungen, hat die III vom SV Hausberge zurück in die Erfolgsspur gefunden. Am vorletzten Spieltag konnten wir nach einem sehr ansprechendem Spiel einen 2:0 Sieg aus Holtrup mitbringen und den 6 Platz gegen den TUS Holzhausen II verteidigen. Durch die Bank spielten alle Akteure um etliches besser als beim 1:6 gegen DE Coestedt eine Wochen zuvor. Wir spielten sehr geduldig mit viel Einsatzwillen und Kampfgeist. Nach bereits recht guten Chancen in der ersten Halbzeit, sorgte Manuel Schumann mit einem sehr schönem Tor in der 76 Minute für die 1:0 Führung des SVH. Hochmotiviert waren auch wieder unsere beiden „Aushilfen“ aus der A-Jugend,Tobi Dreier und Rene-Christian Lutz, die sich wie alle anderen heute voll reingehängt haben. In der ersten Minute der Nachspielzeit gelang dann unserer Geheimwaffe im Sturm, Nils Riemke, das verdiente 2:0.Nach dem ersten Zuspiel noch 2 Meter frei vor einem total  l e e r e n  Tor stehend ,wartete er einige Sekunden auf den Keeper um den Ball dann an ihm vorbei ins Tor zu schießen.Allerdings, fast wäre dieses Unterfangen noch in die Hose gegangen. Mein Wunsch, mir zu meinem letzten Spiel als Betreuer noch einen Sieg zu schenken, hat die Mannschaft voll umgesetzt und Schumi hat sein Tor sogar mir gewidmet. Ich sage nur vielen vielen Dank an die Truppe, die sich ja oft zwischen „Genial und katastrophal“ bewegt. Schenkt am Samstag im letzten Spiel Yockel zum Abschluss auch noch einen Sieg, dann ist auch Platz 6 sicher. In der neuen Saison unter neuer Leitung wünsche ich dem neuen Betreuerstab und den Jungs alles Gute. Mein Dank geht auch an Yockel:Die Zusammenarbeit in den 4 Jahren hat viel Spaß gemacht und immer funktioniert! Ich werde nach 20 Jahren jetzt mal kürzer treten und sage noch einmal Danke an Euch,das Ihr immer mitgezogen habt!

 

Der SVH spielte:M.Schimanski,A.Newey,T.Althoff,E.Bornemann,C.Düker,S.Newey,R.-C-Lutz,P.Budde,T.Dreier,N.Riemke,M.Schumann

Ersatz:M.Kuhn,P.Todeskino,T.Fritsch

Torfolge:(0:0), 0:1 Manuel Schumann 76.Minute, 0:2 Nils Riemke 90+1 Minute