Kreisliga C,Gr.1 FC Assyrian Bad Oeynhausen II : SV Hausberge III (5:0),25.Spieltag

Unter Wert geschlagen!

Ein Satz mit x…Deutlich, aber zu deutlich ging unsere III Mannschaft am Sonntag im Schulzentrum Nord baden.Außerdem waren wir stark ersatzgeschwächt.Matthias Riechmann und Jürgen Beimstroh, als gestandene Ü40iger erklärten sich bereit aus zu helfen. Zudem erhielten wir noch Verstärkung von Tobi Dreier,schon zum wiederholten Male aus der A-Jugend, der aber wieder einmal einen super Kick hinlegte. Erstmals aus der A-Jugend dabei Rene Christian Lutz, der ebenfalls in der 2ten Hälfte für viel frischen Wind sorgte. An dieser Stelle – lieben Dank dafür -, denn selbstverständlich ist das auch nicht, wenn man um 11.00 Uhr vormittags schon 90 Minuten in den Beinen hat. Zum Spiel ganz kurz: Die Assyrer durch die Bank sehr ballsicher waren ein Klassegegner und mit sehr schnellen Stürmern immer gefährlich. Das war auch der Grund warum wir zur Halbzeit mit 3:0 im Hintertreffen waren.Vorne war zu wenig Aggressivität und hinten haben wir uns eiskalt auskontern lassen. Die zweite Halbzeit fing denkbar schlecht an. Nach wenigen Minuten sprang ein 16m Schuss von der Latte an den Rücken unseres Keepers und von da ins Tor. Eigentlich hatten wir nach dem 3:0 vor deutlich besser zu werden. Plötzlich drehte das Spiel, der SVH konnte den Gegner 25 Minuten in die eigene Hälfte drängen und hatte mit Patti Dreier die beste Möglichkeit zum 1:4, als dieser eine schöne Flanke aus 3 m per Kopf nicht im Gehäuse unterbringen konnte. Wie gesagt, die beiden A-jugendlichen machten vorne ordentlich Druck und eigentlich hatten wir mehr als nur den Anschlusstreffer verdient, aber nicht einmal der gelang uns an diesem Sonngtag.Im Gegenteil, ein weiterer Konter führte zum viel zu hohen 5:0 und gleichzeitig dem Endstand.Mit Dehme II und dann in Eisbergen III haben wir auch die nächsten 2 Wochen richtige Kracher vor der Brust. Trotzdem werden wir versuchen Punkte zu sammeln

Der SVH spielte:M.Schimanski,T.Althoff,A.Newey,J.Beimstroh,S.Deutsch,S.Newey,M.Kehl,P.Budde,P.Dreier,P.Todeskino,M.Schumann

Auswechselspieler:T.Dreier,R.C.Lutz,M.Riechmann