Kreisliga C,Gr.1 Tus Holzhausen Porta : SV Hausberge III,(2:2),3.Spieltag

Punkte liegengelassen!

Der Traumstart mit 9 Punkten wurde es leider nicht.Mit einem 2:2 mußte sich die Drittvertretung vom SV Hausberge am Sonntag bei TUS HOPO II zufrieden geben.Eine mäßige Leistung in den ersten 25 Minuten wurde prompt vom Gegner bestraft und wir lagen 2:0 hinten.Nach einer Ecke konnte HoPo per Kopf das 1:0 erzielen, weil die Abwehr in diesen Moment den Namen nicht verdient hatte. Aus dem Gewühl heraus fiel dann in der 22 Minute das Holzhauser 2:0.Als nach schöner Hereingabe von Nils Riemke unser Mittelstürmer S.Naumann mit einem behertztem Schuß auf 1:2 verkürzen konnte, fand Hausberge zurück in das Spiel und erzielte durch P.Todeskino kurz vor der Pause noch den Ausgleich.In der zweiten Hälfte fanden wir zuerst nicht ins Spiel zurück, doch so ab Minute 60 gelang es Hausberge im 5 Minuten Takt gute bis beste Tormöglichkeiten heraus zu spielen, doch wie so oft, wir gingen fahrlässig mit diesen Möglichkleiten um.Im entscheidenen Moment fehlte das Selbstvertrauen zum erfolgreichen Abschluß oder die Chancen wurden viel zu hektisch , leichtfertig vergeben.Hausberge war über weite Strecken die bessere Mannschaft, vergaß aber leider das Tore schießen.So mußte man am Ende mit einem Unentschieden zufrieden sein.Am nächsten Sonntag, beim 4 Auswärtsspiel hintereinander wollen wir es dann aber besser machen und die Chancen nutzen.Nur dann hätte der gute Saisonstart sich gelohnt, zumal es am Stadtfestfreitag zum derzeitigen Tabellenführer und Mitfavoriten in dieser Gruppe geht, zum TUS Volmerdingsen IV.

Der SVH spielte: M.Schimanski,N.Ebert(79 Min.M.Wilson),T.Althoff,S.Deutsch,T.Fritsch,S.Newey,M.Kehl(65 Min.W.Schulz),N.Riemke,P.Todeskino,B.Naumann,M.Schumann (70 Min.M.Kuhn)

Torfolge:1:0 (15 Min.),2:0 (22 Min.), 2:1 S.Naumann (30 Min.), 2:2 P.Todeskino (40 Min.)