Kreisliga c;Gr.1 BW Holtrup II : SV Hausberge III (0:1), 19.Spieltag

Tolle Moral!

Wieder einmal ein Spiel, wo man als Betreuer stolz sein durfte, ein Teil dieses Teams zu sein.75 Minuten in Unterzahl gegen eine starke Holtruper Reserve und dann 1:0 gewinnen, das hatte etwas.Von Beginn an war klar, es würde ein ganz schweres Spiel.Doch der SVH fing konzentriert an, und kam auch zu ersten Chancen.In der 14 Minute dann wieder die alte Laier, einige Hausberger Spieler meinten wieder, dass eine Schiedsrichterentscheidung wieder rückgängig gemacht wird, meckerten drauf los, was das Zeug hält (und das auch noch zu Unrecht), waren mit einer gelben Karte nicht zufrieden und meckerten so lange herum, bis es endlich die ersehnte gelb-rote Karte war.Geschafft! Wie schaffe ich es mein eigenes Team zu schwächen?Ganz einfach, ich sehe zu möglichst schnell vom Platz zu fliegen. Hat wunderbar funktioniert!Wie oft im Fussball, so auch in diesem Falle, die restlichen 10 Mohikaner rauften sich zusammen und machten ein tolles Spiel.Die Abwehr stand selten kompakt und gut, N.Ebert lies dem bulligen Stürmer der Holtruper nicht eine Schnitte, obwohl dieser locker einen Kopf größer war.Alles was durch die Mitte kam wurde von S.Deutsch mit Ruhe und Übersicht geklärt. In der zweiten Halbzeit wollten wir auf Konter spielen und den erst-besten mit dem entscheidenen Tor abschließen und danach das Spiel über die Runden bringen .So war es in der Kabine in der Halbzeit besprochen und es kam genau wie angesprochen, ja es sah fast schon aus, wie im Training geübt.Ein schöner Spielzug, eingeleitet von P.Todeskino, den P.Barkmann beherzt abschloß.(63 Min).Die dritte kämpfte leidenschaftlich weiter und brachte das Ergebnis so über die Zeit.Vielleicht wäre sogar das zweite Tor noch möglich gewesen, aber die anderen Chancen wurden leider vergeben.Einen Verfolger erst einmal abgeschüttelt.Sollte am Dienstag gegen Rehme auf dem Bergsportplatz ein Sieg gelingen, sind wir wieder oben dabei.Mit der Leistung vom Sonntag müßte man sich keine Gedanken machen.

Der SVH spielte:M.Schimanski,M.Wilson,N.Ebert,S.Deutsch,S.Newey (86 Min M.Schumann),M Kehl (Gelb-Rot in der 14.Min),P.Todeskino,S.Naumann (72.Min.A.Michaelis), P.Budde (89.Min M Bulla),M.Bekemeier,P.Barkmann

Torfolge0:1 P.Barkmann (63 Min)