Kreisliga C,Gr.1 Tus Porta II : SV Hausberge III, (3:4), 14.Spieltag

Schwere Geburt – 3 x hinten und dann doch ganz vorn!

Schwerer als erwartet hatte es die III Mannschaft vom SVH am Sonntag zu später Stunde in Porta gegen die II Mannschaft.Eine völlig veränderte Mannschaft im Vergleich zur  Hinrunde erzielte bereits in der 3 Minute mit einem Fernschuss das 1:0, nachdem der SVH kurz zuvor ebenfalls mit einem Fernschuss nur den Pfosten traf. Mitte der ersten Halbzeit erzielten wir durch eine Bananenflanke von S.Newey den verdienten Ausgleich.Zuviele Unaufmerksamkeiten in der SVH  Deckung waren Schuld das die Heimmannschaft in der 30 Minute erneut in Front ging.Der SVH tat sich sehr schwer und konnte Portas Abwehr nicht wirklich vor Probleme stellen.Kurz vor der Pause mußte eine Standardsituation her um den erneuten Ausgleich zu erzielen.Nach Flanke von S.Newey, köpfte P.Barkmann unhaltbar ein.Doch wer glaubte es ginge so in die Halbzeitpause sah sich getäuscht.Mit dem Pausenpfiff erzielte der Tus Porta erneut die Führung zum 3:2.Nach dem Wechsel war eine ganz andere SVH Mannschaft auf dem Platz, viel presenter, viel agressiver und sicherer.Der in Halbzeit eingewechselte P.Budde erzielte dann auch bereits 5 Minuten nach Wiederanpfiff den erneuten Ausgleich für grünrot!.Die Hausberger Überlegenheit nahm zu und wurde in der 70 Minute durch den letztendlichen Siegtreffer (Aus leicht abseitsverdächtiger Position)belohnt.Unser Goalgetter S.Naumann zeigt sich mal wieder von der Schokoladenseite.Jetzt noch 3 Punkte am Donnerstag in Kleinenbremen und wir könnten dem Spitzenspiel gegen Bölhorst-Häverstedt am 14 April gelassen entgegen sehen.Diese ließen beim 2:2 gegen Holzhausen Porta erfreulicherweise noch 2 Punkte liegen.

Der SVH spielte.M.Schimanski,M.Wilson,W.Schulz(65.M.Kehl),S.Deutsch,A.Newey(45 P.Budde),S.Newey,P.Bakmann,P.Todeskini,M.Bekemeier,A.Michaelis(45 Min M.Schumann),S.Naumann

Tore:1:0 3.Min.,1:1 23 Min.S.Newey,2:1 30.Min.2:2 44.Min P.Barkmann,3:2 45.Min. – 3:3 50.Min. P.Budde, 3:4 74.Min. S.Naumann