Kreisliga C,Gr.1 1.Spieltag TUS Holzhausen/Porta II : SV Hausberge III (1:4)

Starker Auftakt

Einen Auftakt nach Maß erwischte die 3 Mannschaft vom SVH.Trotz der intern gesperrten S.Newey,M.Kehl,M.Schumann und dem fehlenden M.Wilson, gelang ein toll erkämpfter und erspielter 4:1 Sieg im Derby gegen Absteiger HOPO II.Nach guten Chancen auf beiden Seiten hätte es nach 20 Minuten 2:2 stehen können.In der 35 Minute schoß W.Schulz über den zu weit vor dem Tor stehenden Torwart hinweg, traf aber leider nur die Latte.Mit dem Halbzeitpfiff gelang nach schöner Vorarbeit S.Naumann das verdiente 1:0 für den SVH.Leider wurde das Konzept der Hausberger bereits 3 Minuten nach dem Anpfiff kaputt gemacht, als HOPO nach einigen Fehlern in der SVH Hintermannschaft der Ausgleich gelang. Die große Chance zur Führung vergab Hausberge mit einem Foulelfmeter in der 52 Minute an S.Naumann.A.Michaelis schoß den Ball zu unplaziert und D:Kleinschmidt im Holzhauser Tor konnte halten.Der SV spielte weiter druckvoll und sehr konzentriert weiter nach vorne und kam durch einen 20m Weitschuß durch P.Barkmann in der 62 Minute dann doch zum verdienten  Erfolg.Die Hitze schien den Hausberger Spielern nicht viel auszumachen und sie drängten die Holzhauser weiter in die eigene Hälfte.Kam ein guter Konter der Heimmannschaft hatten wir mit M.Schimanski einen tollen Rückhalt.Ein Klassepaß von S.Naumann machte es Patrick Todeskino möglich, allein auf Keeper Kleinschmidt zu zu laufen und ihn erfolgreich im Nachschuß mit einem Heber zu überwinden.Den Schlupunkt setzte P.Barkmann mit einem von halb links geschossenen Schlenzer ins lange Toreck.Ein Auftakt für unsere III ,den man so nicht erwarten durfte.Es wäre toll, wenn man diesen Motivationsschub mit in die nächsten Spiele nehmen könnte, zumal mit Kleinenbremen II am Sonntgag der nächste schwere Gegner wartet.

Der SVH spielte: M.Schikmanski, W.Schulz, A.Newey (82.N.Ebert),S.Deutsch,A.Bunge,P.Todeskino (75.M.Bulla),M.Parnow,P.Barkmann,A.Michaelis (72.M.Schmikdt),S.Naumann,P.Budde

Torfolge: 0:1 S.Naumann (45Min),1:1 Fillipow (48.Min),1:2 P.Barkmann (61.Min),l1:3 P.Todeskino (78 Min) 1:4 P.Barkmann (81 Min)