Kreisliga C,Gr.2, SV Hausberge III : Union Minden III (4:1), 26.Spieltag

Erfolgreicher Schlußspurt?

Aufstieg? Nicht Aufstieg? Relegation?Verbindliche Informationen von höchster Stelle Fehlanzeige. Diese unbefriedigende Situation hatte die III Mannschaft, während der Sasionabschlussfeier, auf der eigenen Sportwerbewoche auszuhalten, da leider keine verbindliche  Auskunft über zuständige Instanzen zu bekommen waren.Hatte man gerade das letzte Saisonspiel relativ locker mit 4:1 gewonnen und obwohl bekannt das Gorspen Vahlsen III als Meister der Gruppe „verzichtet“.kam keine rechte Freude auf, da auf grund des Auf- und Abstiegwirrwarr und den dazu gehörigen Regularien keiner so richtig wußte was läuft..Als  gegen 19.00 Uhr die erst „recht verbindliche“ Info in Hausberge eintraf (4 Std nach dem Spiel), war niemand mehr so wirklich nach feiern zuzmute.Es wäre schön in Zukunft ein solches Szenario zu vermeiden und den betreffenden Vereinen im Vorfeld eine Information zu kommen zu lassen.Sonst wird ja auch jeder Furz und Feuerstein veröffentlicht.

Aber zurück zum Spiel: 10 Minuten brauchte der SVH um 2:0 in Führung zu gehen.Kurz vor der Halbzeit erhöhte der SVH auf 3:0.Das Spiel plätscherte so vor sich hin und erst kurz vor Schluss kamen die Gäste durch einen Elfmeter  zum Ehrentreffer.

Der SVH spielte wie folgt: M.Schimanski,W.Schulz,M.Wilson,A.Bunge,S.Newey,P.Todeskino,M.Kehl(65.M.Schumann),M.Parnow(60.Min Michaelis),S.Naumann,P.Barkmann(60 Min P.Ruhe)D.Nunes

Tore: 1:0 Barkmannn 5.Min.,2:0 D.Nunes 10.Min,3:0 S.Naumann 40.Min)  – 4:0 A.Michaelis  65.Min. 4: 1  85.Min Foulelfmeter