Kreisliga C,Gr.2 SV Hausberge II : RW Maaslingen III , 17 Spieltag, (3:0)

Sieg ist Sieg!

Mit 3:0 gewann die III vom SV Hausberge ihr Sonntagsspiel, gegen einen schwachen Gegner aus Maaslingen.Das 1:0 erzielte in der 25 Min. S.Naumann mit seinem ersten Elfmetertor in einer Serie.Hausberge spielte schlecht und kam nur zu einem optischen Übergewicht, aber nicht zu klaren Chancen.Leider verletzte sich Stürmer M.Neufeld beim Foul zum Elfmeter so sehr, das er droht für den Rest der Serie auszufallen.Mit etwas mehr Schwung in der zweiten Halbzeit und 15 starken Minuten des SV Hausberge, erzielte der an diesem Tag stärkste SVH-ler, S.Newey mit einem schönen Heber das 2:0.Newey ware es auch, der eine Ecke mustergültig servierte und P.Barkmann mit dem Kopf endlich auch wieder zu seinem Tor kam(68 Min.).

3 Punnkte waren das wichtigste und halten die III Mannschaft im Rennen.In Quetzen am Sonntag muss eine deutliche Steigerung her, will man auch von dort 3 Punkte mitnehmen.Die Mannschaft wird jedenfalls hochmotiviert zur Sache gehen.

Der SVH spielte:M.Schimanski,W.Schulz,A.Newey,P.Todeskino,S.Deutsch,S.Newey,P.Budde (72.Min.M.Wilson),M.Kehl(62.Min M.Parnow),P.Barkmann,S.Naumann,M.Neufeld(15.Min Michaelis)

1:0 15 Min.S.Naumann(Elfm),2:0 , (62.Min)S.Newey , 3:0 (68.Min)P.Barkmann