E1 bleibt in der Erfolgsspur

Mit einer Super-Mannschaftsleistung konnten wir heute im Heimspiel in Hausberge Victoria Dehme mit 7: 2 schlagen. Halbzeitstand war 3:1.

Trotz kurzfristiger Absagen haben wir ein richtig gutes Fussballspiel abgeliefert. Nach einer nervösen Anfangsphase, in der wir trotz drei 100%-Chancen plötzlich 0:1 in Rückstand lagen haben wir Ruhe ins Spiel bekommen und sicher Chancen rausgespielt. Shane stabilisierte die Abwehr,  dann traf zunächst Phillip zum Ausgleich und dann gab es nach tollem Doppelpass mit Dennis ein Tor von Sören zum 2.1.  Zwischendurch immer mal wieder brenzlige Situationen, die unser Torwart Finn aber sehr sehr souverän entschärfte ! Kurz vor der Halbzeit eine klasse Energieleistung von unserem Kapitän Bennet, die er mit dem 3:1 Pausenstand abschließen konnte.

Schon recht kurz nach der Halbzeit war zu erkennen, dass sich unser Team heute nicht die Butter vom Brot nehmen lässt. Joel mit dem 4:1 , dann ein hoher Weitschuß von Dehme zum Ergebnis verbessern und dann nur noch unsere Mannschaft. Dehme versuchte nur noch Schadensbegrenzung. Unsere starke Abwehr ließ nichts mehr zu, Shane mit unglaublicher Kampfstärke, Lennart mit sehr souveränem Stellungsspiel und Übersicht und vor allem auch Finn, der mit seiner starken Leistung tolle Sicherheit ausstrahlte. Das Mittelfeld mit Bennet als Schaltzentrale und Magnus und Dennis zeigte große Laufbereitschaft und störte den Gegner früh. Unsere Stürmer Phillip, Sören und Joel zeigten heute, was sie können. Die weiteren Tore durch eben diese drei, erst Sören mit seinem zweiten Treffer und dann Joel mit einem „Tor des Monats“. Phillip setzte den Schlusspunkt zum absolut verdienten 7:2.

So kann’s weitergehen, mit so einer Leistung können wir uns auf den Abschluß der Hinrunde in Lohe freuen. 8 Spiele, 8 Siege bisher, fehlt noch einer zur „Herbstmeisterschaft im April“.

Mitgespielt haben : Finn Watermann, Shane Newey, Lennart Schrand, Dennis Dierssen, Magnus Habekost, Bennet Lampe, Joel Synergius, Sören Borchert und Phillip Beier.