E1 startet erfolgreich in die „Rasen“-Saison

Kaum ist die Hallensaison vorbei, schon das Spitzenspiel in der Kreisliga A, Gruppe 1 !

Nach nur zwei kurzen Trainingseinheiten „draußen“ ist der Übergang von der Halle auf den Rasen perfekt gelungen. In einem wirklich hochklassigen, spannenden Kampf-Spiel konnten wir am Samstag unseren „Lieblingsgegner“ aus Lahde/Quetzen mit 2:1 erneut schlagen und somit die Tabellenführung übernehmen. 5 Spiele, 5 Siege, so kann es weitergehen.

Ohne anzugeben : die beiden besten E-Jugendmannschaften im Kreis standen sich eine Woche nach dem Kreismeisterschaftsfinale in der Halle wieder, diesmal auf dem Platz,  gegenüber.

Wir haben von Beginn an gezeigt, dass wir dieses Spiel gewinnen wollen und bereits nach 5 min erzielte Sören das Führungstor. Trotz weiterer Chancen war dies auch der Halbzeitstand. Unser Torwart Tim hatte wenig zu tun. Shane als „6“ hatte den besten Lahder Ole, den Spielmacher, auf den alles zugeschnitten ist, fest im Griff. Und auch in der zweiten Halbzeit bot unsere Abwehr eine Super-Leistung, perfekte Staffelung, taktisch total konzentriert, da kam der Lahder Angriffswirbel (bisher 39 Tore in 4 Spielen) nicht zum Zug. Folgerichtig unser 2:0 durch Bennet, ein Super Schuß, nicht zu halten. Wir hatten noch weitere Chancen, Magnus mit einem Lattenknaller als Beispiel. Nur zwei Schüsse von Lahde, die Tim und Finn sicher parierten. Einzig das Gegentor in der Nachspielzeit war ärgerlich, weil vermeidbar nach einem Fehlpass vor unserem Tor.

Nächste Woche geht’s zu Böllhorst-Häverstädt. Angst haben wir nicht !

Mitgespielt haben : Tim Engel, Finn Watermann, Jan Bauer, Shane Newey, Lennart Schrand, Bennet Lampe, Dennis Dierssen, Phillip Beier, Magnus Habekost, Sören Borchert und Joel Synergius.