Kreisliga C,Gr.2, 10.Spieltag SC Hille II 6 : 1 SV Hausberge III

Das war nix!

Einen rabenschwarzen Tag erwischte die III vom SVH und verlor sang und klanglos mit 6:1 Toren beim Tabellen siebten.Einziger Trost bleibt die Tatsache das alle anderen Mannschaften aus dem oberen Tabellendrittel ebenfalls,unerwartet „Federn“ließen.Nach 10 Sekunden stand es bereits 1:0 für den Gegner und mit 3:0 ging es in die Kabine.Erfreulich war nur der 5:1 Anschlusstreffer durch Maik Neufeld, der nach 6 monatiger Verletzungspause wieder für 20 Minuten spielten durfte.Leider verlor der SVH noch seinen treffsichersten Schützen, Sebastian Naumann, durch rote Karte.Fazit: Abhaken und im nächsten Spiel einen Dreier einfahren.

Der SVH spielte:M.Schimanski,A.Bunge (45.Min N. Ebert),W.Schulz,P.Todeskino (62.Min. M.Schmidt),S.Deutsch,S.Newey,M.Wilson,P.Budde,P.BArkmann,S.Naumann,M.Schumann(69.Min.M.Neufeld)

 

Tore: 1:0(1.Min),2:0 (20.Min),3:0 (39. Min) – 4:0 (52.Min),5:0 (65Min.),5:1 (M.Neufeld 73.Min), 6:1 (84.Min)

Rote Karte:S.Naumann 60.Min.